Hämatologie/Medizinische Onkologie

Direktor: Prof. Dr. med. Hubert Serve


Die bestmögliche Behandlung von Patient*innen ist unser oberstes Ziel. Daher wenden wir stets mit hoher Kompetenz evidenzbasierte und bewährte Therapien an. Wenn es nötig wird, suchen wir gemeinsam mit unseren Patient*innen innovative Ansätze in Diagnostik und Therapie aus Wissenschaft und Forschung. Unsere Ärzte haben sich über ihr breites Fachwissen hinaus intensiv und langjährig mit ihrem jeweiligen Spezialgebiet beschäftigt - sei es mit seltenen Blut- und Krebserkrankungen, sei es mit besonderen Methoden der Diagnostik und der Behandlung. Wir legen großen Wert darauf, unseren Patient*innen zugewandt, ehrlich und menschlich zu begegnen und diese Art der Medizin an den Nachwuchs in allen Berufsgruppen weiter zu geben. Lehre, Forschung und Krankenversorgung gehen also in unserer Klinik Hand in Hand - im Dienst der Wissenschaft für unsere Patient*innen.

 

Die Abteilung für Hämatologie / Medizinische Onkologie bietet das gesamte Spektrum der Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des hämatopoetischen Systems an. Forschungsschwerpunkte bilden dabei insbesondere die akuten Leukämien. 


Wir sind in der Grundlagenforschung und klinischen Forschung sehr aktiv und zeichnen uns hier durch die Teilnahme und Initiierung zahlreicher nationaler und internationaler Multicenter-Studien aus.